Deck Squat - Bootcamp Köln

Deck Squats – Lass dich fallen!


Deck Squats - Tag 17 Eine anspruchsvolle Ganzkörper- und Herz-Kreislauf-Übung

Beanspruchte Muskulatur – Deck Squats

Die Agonisten sind bei dieser Übung der Quadrizeps, die gerade Bauchmuskulatur, der Beinbizeps sowie die Gesäßmuskulatur. Als Hilfsmuskeln (Synergisten) wirken die seitliche Bauchmuskulatur,  die Adduktoren und der Rückenstrecker mit.

 

Anleitung – Ausführung

In der Ausgangsposition stehst du in einem schulterbreiten Stand.

Dann gehst du bei der Übungsausführung  in eine tiefe Kniebeuge. Als nächstes setzt deinen Po auf dem Boden / der Matte ab und rollst dich nach hinten, bis deine Schultern den Boden berühren. Die Knie ziehst du dabei richtung Brust an. Dann rollst du dich wieder zurück in die Kniebeugenstellung durch ein schwungvolles Vorbringen deiner Beine.

Sobald deine Füße wieder Bodenkontakt haben, drückst du dich über die Fersen hoch in die Ausgangsposition.

Mit den Deck Squats kräftigst du deinen Unterkörper und stabilisierst die Wirbelsäule!

 

 

Adventskalender Challenge

80 Wiederholungen (innerhalb von 24 Stunden)!

  • Wieviele Sätzen hast du gebraucht?

  • Hast du Probleme oder schmerzen bei der Übungsausführung gehabt?

  • Fandest du die Challenge einfach oder schwer?

Schreib mir dein Kommentar und du nimmst automatisch an der Verlosung teil! Viel Erfolg!