Latdrücken liegend - Bootcamp Köln

Latdrücken liegend –  Für einen starken Rücken!


Latdrücken liegend - Tag 15

Beanspruchte Muskulatur – Latdrücken liegend

Bei dieser Übungen werden primär der Trapez- und den Rundmuskel trainiert. Daneben werden aber auch der Trizeps sowie die gerade Bauchmuskulatur mittrainiert.

 

Anleitung – Ausführung

In der Ausgangsposition legst du dich auf den Rücken und stellst deine Beine auf. Dabei sind deine Knie so gebeugt, dass deine Ober- und Unterschenkel einen 90-Grad-Winkel ergeben. Deine Ellenbogen drücken sich neben deinem Körper in den Boden.

Bei der Übungsausführung hebst du deinen Rumpf in dem du dich aus deinen Ellenbogen heraus drückst und damit dein Brustbein nach oben streckst (Achtung: Beug deinen Rumpf nicht wie bei den Crunches nach vorne. Es ist eine Rückenübung und daher drückst du deine Rumpf gerade nach oben). Bei der Übungsausführung machst du ein leichtes Hohlkreuz, wobei dein Gesäß am Boden bleibt. Nun senkst du deinen Rumpf wieder kontrolliert ab und wiederholst den Übungsablauf.

Variation:

Du kannst die Intensität steigern, in dem du zusätzlich deine Beine rechtwinklig angehoben lässt.

Adventskalender Challenge

100 Wiederholungen innerhalb von 24 Stunden!

  • Wieviele Wiederholungen hast du in den einzelnen Sätzen gemacht?

  • Hast du die Variation ausprobierst oder vielleicht sogar komplett gemacht?
  • Fandest du die Challenge einfach oder schwer?

Schreib mir dein Kommentar und du nimmst automatisch an der Verlosung teil! Viel Erfolg!